Learning Tower? Ikea machts möglich

on

Seit dem unser kleiner Bär stehen kann, will er immer beim Kochen und im Bad zuschauen. Wenn ich ihn immer trage, habe ich allerdings nur eine Hand frei. Das ist gerade beim Kochen ziemlich umständlich und bei manchen Aktionen, wie beim Gemüse schneiden sogar recht gefährlich.  Da ich außerdem wenig Lust auf ewiges Geschrei habe, wenn ich ihn auf dem Boden lasse, hab ich Google ein wenig bemüht und bin auf Frau Shoppings Ikea Hack gestoßen.
Sofort dachte ich, dass das DIE Lösung für uns wäre. Also haben wir schnell bei Ikea den Hocker Bekväm und den Stuhl Ivar bestellt. Zum Glück kann man mittlerweile bei Ikea auch bestellen, denn der nächste ist von uns eine Stunde entfernt. Als die Sachen kamen, haben wir sofort mit dem Zusammenbau des Lernturms begonnen. (Wie das genau geht, kannst du auf der Seite von Frau Shopping nachlesen) Es ist übrigens wirklich leicht und gelingt problemlos. Natürlich musste er gleich nach seinem Grundanstrich ausprobiert werden.

Anschließend wurde er noch etwas mit Farbe aufgepeppt. Das hat auch den Vorteil, dass man den Lernturm einfach abwischen kann. Sehr praktisch, da er hauptsächlich in Küche und Bad eingesetzt werden soll. Fertig war unser kleiner Alltags-Helfer.

 

Und was soll ich sagen. Er ist einfach perfekt. Endlich kann der kleine Bär alles sehen und ich habe beide Hände frei.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.